Tampere University of Technology

TUTCRIS Research Portal

Diskontinuierliche Schnellfaltungsbasierte Filterverarbeitung

Research output: PatentScientific

Details

Original languageEnglish
Patent numberDE102019117363B4
Priority date29/06/18
Filing date27/06/19
Publication statusPublished - 2020
Publication typeH1 Granted patent

Abstract

Wellenformverarbeitungsvorrichtung für einen Funkempfänger eines drahtlosen Kommunikationssystems, wobei die Wellenformverarbeitungsvorrichtung Mittel umfasst, die zum Ausführen konfiguriert sind:Empfangen (1301) eines Eingangssignals (401), das ein oder mehrere nachfolgende orthogonale Frequenzmultiplexing, OFDM, Symbolblöcke umfasst, von denen jeder ein zyklisches Präfix (403) und einen OFDM-Datenblock umfasst und einem oder mehreren Subbändern entspricht, wobei das Eingangssignal (401) vom Funkempfänger empfangen wurde;Segmentieren (404, 1302) jedes OFDM-Symbolblocks des Eingangssignals (401) in einen Satz einer vordefinierten Anzahl von teilweise überlappenden Signalblöcken (405, 406, 407, 408) gleicher Länge, wobei das zyklische Präfix (403) jedes OFDM-Symbolblocks in einem führenden überlappenden Abschnitt eines anfänglichen Signalblocks der vordefinierten Anzahl von teilweise überlappenden Signalblöcken (405, 406, 407, 408) in jedem Satz enthalten ist und nicht überlappende Abtastungen der vordefinierten Anzahl von teilweise überlappenden Signalblöcken in jedem Satz in Kombination einen OFDM-Datenblock umfassen;Filtern (409, 1303) jedes Signalblocks (405, 406, 407, 408) in jedem Satz; und Kombinieren (414, 415, 1304) der gefilterten Signalblöcke (410, 411, 412, 413) in jedem Satz unter Verwendung einer Überlappungs- und Speicherverarbeitung, um einen oder mehrere gefilterte OFDM-Datenblöcke (416, 417) für jedes Subband zu erzeugen.